milliSPORTS e.U.
Hawlicekgasse 20/H2
1210 Wien


0699 / 16 99 24 66

Trainingslager ohne Infekt?

hier gebe ich euch ein paar nützliche Tipps um auf Trainingslager fit und gesund zu…

Laufbahntraining & Nachwuchstraining

Laufbahntraining für groß und klein!…

Wo es begann und wo es endete

Man (Frau) kann auch länger als 3,8km schwimmen…

News

hier gebe ich euch ein paar nützliche Tipps um auf Trainingslager fit und gesund zu bleiben...

Trainingslager ohne Infekt?

In den letzten Jahren erlebte ich es all zu oft… entweder auf eigener Haut, oder an meinen Athleten. Trainingslager Tag drei oder vier: hin. Halsschmerzen, Halskratzen, Husten, Schnupfen… kurzfristiger Ausfall, Totalausfall, Frust unter Palmen.

Auch heuer verschlug es uns Anfang Februar in den Süden. Ohne Infekt! Ich beobachtete unsere Mitreisenden nach der Ankunft im Warmen. Erster Tag Fetzen owa, zweiter Tag noch immer zu wenig Fetzen an, dritter Tag Schal um den Hals, vierter Tag Stirnband und Schal…  wer kennt es nicht?

Ich möchte hier ein paar Leitlinien für ein erfolgreiches Training im Süden mitgeben.
Es ist mir bewusst, dass das nicht auf jeden trifft – es gibt dicke Häute, denen all das nichts ausmacht… und jeder hat so seine eigenen Strategien. Mag sein, dass auch nur eine Strategie ausreicht. Also soll jeder für sich das mitnehmen, was für ihn nützlich ist :-> 

Ungefähr eine Woche vor dem Reiseantritt empfehle ich das Immunsystem zu stärken.

Das betrifft nicht nur gesunde Kost (ich stelle es sowieso in Frage, dass derzeit ausreichend Vitamine im Obst & Gemüse aus dem Supermarkt vorhanden sind). Ich spreche hier wirklich von zusätzlicher Vitaminzufuhr: hochwertiges Vitamin C, Vitamin D3 und Zink. Viel Wasser trinken (2-3l pro Tag)– bestenfalls zimmerwarm oder wärmer.
Was ich zusätzlich empfehle – und das ist rein aus der Natur – das Meistertonikum! Ein aus der Natur hergestelltes „natürliches Antibiotikum“. Man kann es selbst herstellen (Achtung: dauert zwei bis vier Wochen! Also rechtzeitig ansetzen). Es wird so ziemlich aus allen antiseptischen, scharfen Wurzeln und Gemüse hergestellt, was die Natur uns bietet. Rezept siehe unten.

Regelmäßig Hände waschen! Viren können über die Hände ins Gesicht und dann in die Schleimhäute gelangen! Warm anziehen – Auskühlung vermeiden! Stress vermeiden – auch wenn die Reisevorbereitung manchmal hektisch sein kann. Atemübungen und Entspannungsübungen helfen zu entspannen. Checkliste erstellen und rechtzeitig abhacken vermeidet Reisestress!

Flugzeug ist als Bakterien und Virenschleuder bekannt, also Hals einpacken, ev. Kopfbedeckung bereithalten.
Ich empfehle vor und nach dem Flug einen Esslöffel Meistertonikum zu gurgeln. Das stärkt die Schleimhaut und tötet ggf. Bakterien und Viren, die sich bereits in der Mundhöhle oder im Rachen festgesetzt haben.

Hände waschen! Nach dem Flieger kann man auch Reinigungstücher verwenden, damit ist der erste Dreck herunten.

Im Urlaubsparadies angekommen. Nur wir wollen hier auch trainieren – nicht nur „urlauben“.

Zu oft sehe ich Menschen, die frei nach dem Motto: „ich bin im Süden, also Fezten owa“ zum Frühstück, zum Training, oder einfach nur so spazieren gehen. Der Körper kühlt dabei aus was wiederum das Immunsystem belastet.

Nix Fetzen owa. Besser die lange Hose und Jackerl noch anlassen, Stirnband aufsetzen und Hals schützen – oft ist es in Küstennähe windig und im Schatten wirklich kalt! Zink und Vitamin C und Meistertonikum nicht vergessen.
Das Immunsystem hat mir der Klimaumstellung (Luftfeuchtigkeit, Temperatur, ev. Pollen) eine schöne Arbeit vor sich. Zusätzlich kommt das Training dazu.

WICHTIG! Die Nahrung im Ausland ist anders, auch wenn es nicht so scheint. 
Im Süden gibt es viel Weißbrot. Das belastet unsere Gedärme, weil wir es nicht gewohnt sind. Das Obst und Gemüse wird mit dem Leistungswasser gewaschen. Dieses ist in den meisten europäischen Ländern „als Trinkwasser zertifiziert“ dennoch befinden sich darin Bakterien, die unser Darm nicht gewöhnt ist. Also übertreibt es nicht mit übermäßigem Salat und Obstkonsum – nur weil es das Buffet anbietet. Gekochtes Gemüse ist weniger belastend. Achtung auch beim Fleischverzehr. Es ist allgemein bekannt, dass die Tiere im Süden mit Medikamenten vollgestopft werden was wiederum unseren Darm belastet. Den Zusammenhang zwischen gesunder Darmflora und Gesundheit ist muss ich – denke ich – nicht erläutern. So schadet es in den ersten Tagen definitiv nicht, ein Probiotikum mit zu haben.

Letztendlich kommt das Training! Wir wissen, dass ein intensives Training das Immunsystem belastet. Die Reise belastet, die Umstellung belastet….  Also starten wir nicht gleich volle Power los, nur weil wir sieben Tage Urlaub haben. Geht das Training in den ersten Tagen easy an. Umfänge ja, aber lasst die Intensitäten aus. Fahrt mal ruhiger am Rad und lässt euch von Trainingskollegen nicht anstacheln. Fahrt mal in der ruhigeren Gruppe mit oder sogar alleine…


Und das allerwichtigste zum Schluss POSITIVE GEDANKEN! Positive Gedanken beeinflussen untere Gesundheit ungemein!
Gedanken wie: „na hoffentlich werde ich nicht kkkrr…“ sind schon mal ein Vorbote von „och, ich glaube, ich spüre ein Kkkrr… im Hals…“ – diese Sätze kann man sehr gut verbannen!
Das Wort krank gibt es nicht. Ich fliege in den Süden, bin gerüstet und freue mich. Ich weiß was ich zu tun hab, damit es mir gut geht.  

 

In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Vorbereitungszeit und wir sehen einander im April auf Mallorca!

Rezept fürs Meistertonikum - dieses ist mit zwei Wochen Ziehzeit.
Übringens: Meerrettich nennt man in Österreich Kren ;-) 

Laufbahntraining für groß und klein!

Laufbahntraining & Nachwuchstraining

SAMSTAG 23.2.

Start: 10:00 

 

Anleitung: Milli


Wo: Sportzentrum Donaucity 
Dauer: ca. 70 Minuten

Inhalt:

  • Mobilisation
  • Lauftechnik: Übungen & Korrektur
  • gemeinsames Intervalltraining
  • Individuelle Tempovorgabe
  • Feldtest mit Laktatmessung auf Anfrage möglich

Kosten: 10,- EUR incl. Eintritt (2,50 EUR/Pers.)

Zwecks Organisation & Planung bitten wir um Anmeldung!

Die gepflegte Anlage verfügt neben einer 400m-Aschenbahn über einen Kinderspielplatz, Garderoben, Duschmöglichkeiten, Parkplatz und Restaurant. 

WIEDER DABEI: KINDERTRAINING 


Kosten: 5,- EUR

Anmeldung

milliSPORTS Trainingslager findet wieder auf Mallorca statt und ist für jeden offen!
Unser Trainingslager ist individuell abgestimmt und familienfreundlich!

Oster Trainingslager 13.4. - 23.4.2019 auf Mallorca

Wann: 13.4. - 23.4.2019
Trainer: Milli und Hannes

Wo: Mallorca- Alcúdia 

Dauer: flexible Anreisezeit & Dauer (7-10 Tage)

Zielgruppe: Familien, aber auch Einzelpersonen, Erwachsene, Jugendliche oder Kids, Triathleteneinsteiger oder ambitionierte Hobbysportler, passionierte Schwimmer, Radfahrer oder Läufer

wir sind FAMILIENFREUNDLICH! 

Inhalt:  

  • individuelle Trainingsbetreuung
  • Rahmenplanung
  • individuelle Trainingsplanung im Rahmen des Trainingslagers
  • persönliche Abstimmung der Trainingsbelastung/ Trainingssteuerung/ Trainingsinhalte
  • unterschiedliche Gruppen je nach Anforderungsprofil und Leistungsniveau
  • 2-3 betreute Schwimmtrainings
  • Freiwassertrainings im Meer
  • teilweise gemeinsame & angeleitete Radausfahrten in unterschiedlichen Leistungsgruppen
  • angeleitete Lauftrainings & Lauftechniktrainings
  • Koppeltrainings
  • Stabi-, Kräftigungs-, Entspannungstrainings (Hobby-Yoga) 
  • Tipps von Profis für Training und Wettkampf

  • spielerische Kindertrainings (Laufspiele, Koordination) 
  • Kinderschwimmtraining 
  • Osterhasensuche für Kinder (Erwachsene dürfen natürlich mit)

Kosten: 93,- EUR Betreuungspackage/ Erw./ Woche bzw. 130,- EUR für 10 Tage

*Angaben ohne Gewähr

Nähere Auskünfte zum Hotel, Lage, Buchung und Extras bitte per Mail an info(at)millisports.at erfragen. 

Schwimmkurse Korneuburg Bisamberg milliSPORTS
wir haben wieder Restplätze!

RESTPLÄTZE für Schwimmtraining in Berndl Bad ab Jänner

12 Einheiten (bis Osterferien)

Ab Jänner arbeiten wir vermehrt an spezifischer Ausdauer & Kraftausdauer. Ab Mitte des Blocks fangen wir an der Schnelligkeit und Stehvermögen zu arbeiten. Für die langsameren Gruppen steht weiterhin Technik und Technikstabilisation im Vordergrund. Aber auch hier werden im Hintergrund die notwendigen Skills für einen guten Start in die kommende Triathlonsaison erarbeitet.

 

In Kleingruppen von 6 bis 7 Personen (je nach Bahnbreite und Gruppenhomogenität) erlernt ihr diese Basics unter Anleitung eines/einer TrainerIn. 

Ein abschließender Test kurz vor Weihnachten gibt euch einen Aufschluss über euren aktuellen Leistungsstand. 

 

Aktuell haben wir in folgenden Gruppen freie Plätze:  

Dienstag 20-21h          FAST SWIMMER A      ausgebucht! 
Dienstag 20-21h           STARTER B              ausgebucht! 
Donnerstag 19-20h      FAST SWIMMER A     ausgebucht! 
Donnerstag 20-21h      FAST SWIMMER B     ausgebucht!
Freitag 18-19h            STARTER B               ausgebucht! 
Freitag 19-20h            FAST SWIMMER A     ausgebucht! 

Kosten: AB 204- EUR

Beschreibung der Gruppen zur Selbsteinschätzung:

FAST SWIMMER: gute Kraultechnik vorhanden, wenig Korrektur erforderlich. In diesen Einheiten wird nach einem kurzen Technikblock wird mittels geeigneter Trainingsmethoden an den schwimmspezifischen Fertigkeiten und Fähigkeiten (Schnelligkeit, Kraftausdauer, Ausdauer) gearbeitet. Je nach persönlichen Zielen der einzelnen TeilnehmerInnen geben wir spezifische Inhalte vor, um diese möglichst zu erreichen.
FAST SWIMMER A schwimmt 100m Serien in 1:28-1:38
FAST SWIMMER B schwimmt 100m Serien in 1:35-1:45
FAST SWIMMER C schwimmt 100m Serien in 1:45-2:05

STARTER: SchwmmerInnen die zwar schon kraulen können, jedoch noch nicht über eine ausgereifte Technik verfügen. In diesen Einheiten liegt der Schwerpunkt an Verbesserung der Wasserlage, des Wassergefühls, an der Erarbeitung einer optimalen und effizienten Bewegung im Wasser. Auch hier werden die Komponeten Schnelligkeit, Kraftausdauer und Ausdauer erarbeitet, so dass einer Teilnahme an einer Sprint-, Olympischen oder an einer Halbdistanz nichts im Wege steht.
STARTER A schwimmt 100m Serien in 1:50-2:05
STARTER B schwimmt 100m Serien in 1:50-2:10

Hier geht's zum Anfahrtsplan.


Hast du Fragen, oder möchtest du dich gleich anmelden? Dann schreibe einfach ein Mail!
Wir freuen uns, dich betreuen zu dürfen ;-D

Anmeldung

milliSPORTS Freiwassertrainings
für Triathleteneinsteiger sowie Fortgeschrittene, passionierte Freiwasserschwimmer bzw. jeder, der gern das Freiwasserschwimmen ausprobieren, bzw. seine Technik im Freiwasser optimieren möchte...

Freiwassertraining

Start im Mai 2018

Wo: Obere Alte Donau, Wien 1210, Lagerwiese Romaplatz

Treffpunkt: Lagerwiese Romaplatz/Birnersteig vis à vis vom Angelibad (hier)
Dauer: etwa 1,5 Stunden

Anfahrt: U6, S-Bahn, A20 (Birnersteig), Fahrrad oder Auto (großer Parkplatz direkt vor dder Lagerwiese vorhanden)

Zielgruppe: Triathleteneinsteiger sowie Fortgeschrittene, passionierte Freiwasserschwimmer bzw. jeder, der gern das Freiwasserschwimmen ausprobieren, bzw. seine Technik im Freiwasser optimieren möchte...

Klicke hier um mehr Details zu erfahren

Sie haben bereits Fragen?
Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

0699 / 16 99 24 66 Kontaktformular

Fitness rund um Wien

Eindruck der Trainingsplanung
Trainingsplanung

Unser Angebot für Sie

Wir bieten Ihnen eine individuelle Trainingsplanung und Trainingsbetreuung im Triathlon im Raum Wien und passen das Trainingskonzept an Ihre persönlichen Ziele an. …

mehr erfahren
Lauftraining

Unser Angebot für Sie

Neben Gruppentrainings auf der Laufbahn bieten wir Einzeicoachings an.  Aktuelle Angebote findet ihr unter Workshops & Termine.  Auf Anfrage bieten wir auch Privatcoachings rund um Wien 1210 an.  …

mehr erfahren
Eindruck des Lauftraining

Sponsoren

Beaster - better by nature cocoon ergonomic Ferrer Hotels Airstreem
Workshops & Termine

Laufbahntraining & Nachwuchstraining

Samstag 23.2.2019 Start: 10:00  Anleitung: Milli Wo: Sportzentrum Donaucity Dauer: ca. 70 Minuten Inhalt: Mobilisation Lauftechnik: Übungen & Korrektur gemeinsames Intervalltraining Individuelle Tempovorgabe Feldtest mit Laktatmessung auf Anfrage möglich Kosten: 10,- EUR incl. Eintritt (2,50 EUR/Pers.) Zwecks Organisation & Planung bitten wir um Anmeldung! Die gepflegte Anlage…

Trainingslager Mallorca 2019

Wann: 13.4. - 23.4.2019Trainer: Milli und HannesWo: Mallorca- Alcúdia Dauer: flexible Anreisezeit & Dauer (7-10 Tage) Zielgruppe: Familien, aber auch Einzelpersonen, Erwachsene, Jugendliche oder Kids, Triathleteneinsteiger oder ambitionierte Hobbysportler, passionierte Schwimmer, Radfahrer…

Schwimmtraining in Berndl Bad - Start ab 15.1.2019

Ort: Florian Berndl Bad (Korneuburg - Bisamberg) 12 Einheiten (bis Osterferien) Ab Jänner arbeiten wir vermehrt an spezifischer Ausdauer & Kraftausdauer. Ab Mitte des Blocks fangen wir an der Schnelligkeit und Stehvermögen…

Alle Termine