Mein Name: Kamila Polak, Mag.
Meine Freunde nennen mich: Milli
 
Beruf:

  • milliSPORTS e.U. Geschäftsführerin
  • zweifache Mama
  • Triathlontrainerin
  • personal Trainerin (Schwimmen, Radfahren, Laufen, Athletik)
 
Ausbildungen:

  • Bakk. Sportmanagement
  • Mag. der Sportwissenschaften
  • Staatlich gepfüfte Triathlontrainerin
  • Schwimminstruktorin, allgemeine Trainerausbildung, diverse Fortbildungskurse bzgl. Trainingsplanung & Steuerung
 
Meine Hobbies

  • Zeit mit meiner Familie verbringen
  • im Garten werken
  • Natur genießen
 

Sportliche Highlights im  Triathlonsport

2017:

  • Austria Triathlon Podersdorf: 9:32:56, Langdistanz Staatsmeistertitel
  • WEM Halbdistanz Litschau: 2. Gesamtrang, 4:56:48
  • Ironman Austria: 6. PRO

2016:

  • Ironman 70.3 Zell am See: 4:58:08, 5.Platz im Pro-Ranking, 6. Platz gesamt
  • ÖM Halbdistanz Litschau: 4:59:39, 4. Gesamtrang

2015:

  • Ironman Mallorca 9:45:5, 6. Platz im Pro- Ranking
  • Langdistanz Staatsmeisterschaften in Podersdorf: 9:09:47, Staatsmeistertitel
  • Ironman 70.3 Budapest 4:29:44, 6. Gesamtrang
  • Halbdistanz Staatsmeisterschaften in Obertrum: Vizestaatsmeistertitel
  • Ironman Austria: 9:28:28, 7. Gesamtrang, 6. Platz im Pro- Ranking

2014 erstes Profijahr:

  • Ironman Mallorca 9:44:33, 5. Gesamtrang
  • Ironman 70.3 Budapest 4:30:48: 4. Gesamtrang
  • Ironman 70.3 Luxemburg 4:30:21:  7. Gesamtrang
  • Ironman 70.3 St.Pölten: 4:42:54

2013 Babypause

2012

  • Ironman 70.3 Weltmeisterschaft Las Vegas: 4. Platz in der Altersklasse
  • Ironman 70.3 Zell am See in 4:26:50: 4. Gesamtrang, Sieg in der Altersklasse,

Laufbestzeiten:
10km  Traiskirchner Stadtlauf 09/2012 in 38:10
Halbmarathon: Salzburger Jedermannlauf 10/2012 in 1:25:41
Marathon: LCC Herbstmarathon, Wien 10/2012 in 3:04:54

2010 Babypause

2009: erster Ironman – Südafrika in 10:54:16, 13. Damengesamtrang, 2. Age-group Platz

2008 Europacup Teilnahme Olympische Distanz, Wien

 

Bis 2004 Flossenschwimmerin mit nationalen und internationalen Erfolgen